Kinder und Jugendliche

In der Kinder und Jugend Psychiatrie- und Psychotherapie wollen wir unseren Patienten einen emotional geschützten Rahmen bieten, in welchem sie sich sicher und geschützt fühlen. So möchten wir ihnen die Gelegenheit bieten, konstruktiv ihre Konflikte und Schwierigkeiten mit Peers, Familien und Schule ausdrücken und lösen zu lernen.

Je jünger die Kinder sind, desto intensiver beziehen wir die Familien mit ein, insbesondere wenn die Konflikte auf der Familienebene sind. Je älter die Kinder und Jugendlichen werden, desto mehr bieten wir Ihnen an, sie zu stützen ihre erwachsenen Anteile zur Reife zu bringen und immer selbstständiger und konstruktiver ihr Leben zu meistern.

 

Adoleszente und Erwachsene

Bei diesen Klienten gehen wir gemäss unserem Menschenbild davon aus, dass der Mensch nach Selbstbestimmung und Selbstverantwortung strebt und bei der Gestaltung seines Lebens eine aktive Rolle übernehmen will. In der Regel gelingt dies recht gut. Überschreitet die Belastung jedoch gewisse Grenzen, kann eine Beratung oder Therapie dazu beitragen, jemanden durch konkrete Hilfestellung wieder zum eigenen verbesserten Umgang mit Problemen zu befähigen.

Psychotherapie mit Einzelpersonen, mit Paaren und Familien bildet unseren Schwerpunkt. Neben der Behandlung verschiedener psychischer Störungen stellt die Therapie ein Spezialgebiet der Praxisgemeinschaft Mäderhof dar. Es ist uns wichtig, Methoden und Vorgehen mit Ihnen zu besprechen und den individuellen Bedürfnissen von Ihnen und/oder Ihrem Kind anzupassen. Dabei stützen wir uns auf erprobte Vorgehensweisen und Therapiekonzepte, deren Wirksamkeit wissenschaftlich dokumentiert ist.

Ausgewählte psychodiagnostische Mittel helfen, einen Überblick über die aktuelle Situation, Stärken und Schwächen zu gewinnen, mögliche Ziele zu definieren und die Ressourcen zu deren Umsetzung zu mobilisieren.

Systemische Therapie als psychotherapeutische Fachrichtung betrachtet systemische Zusammenhänge und interpersonelle Beziehungen in einer sozialen Gruppe (einzelner in der Gesellschaft, Paarbeziehung oder Familie) als Grundlage für Diagnostik und Therapie von seelischen Beschwerden und interpersonellen Konflikten.

Grundsätze der klassischen Kinderpsychotherapie, der systemischen und humanistischen Psychologie und der Gesprächspsychotherapie fliessen ebenso in Beratung und Therapie ein wie die tiefenpsychologischen Ansätze von Sigmund Freud, Leopold Szondi und C. G. Jung.

In einer vertrauensvollen und wertschätzenden Atmosphäre wollen wir die Klientinnen und Klienten begleitend unterstützen, damit sie selber aktiv werden und für den Veränderungsprozess Eigenverantwortung übernehmen können. Unsere Arbeit richtet sich nach deren individuellen Zielen oder dem Wunsch der Klienten zusammen Bilanz zu ziehen. Für eine gute Entwicklung unserer KlientInnen bemühen wir uns um eine unkomplizierte partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen beteiligten Fachleuten.

Um stets eine hohe Qualität garantieren zu können, besuchen wir regelmässig Weiterbildungsveranstaltungen und nehmen neben interner fachlicher Unterstützung auch externe Supervision in Anspruch.